Freizeit

Freizeit

Die Sportanlagen schließen vielseitige Tennisplätze, Fußball – und Beach Volley-Felder ein, sind alle vorschriftsmässig und mit Umkleideräumen mit Duschen ausgestattet.

Weiter organisiert das Hotel ein großes Sportprogramm mit Tennis- und Schwimmkursen, ebenso wie Geländefahrrad-Touren.

Ein interessanter Panorama Weg erlaubt, auf dem "Cesane" bis zu 700-Meter-Höhe zu klettern, um die Schönheiten der Landschaft, die das Hotel umgeben, zu bewundern.

2010 wurde hier die nationale Versammlung der downhill, freeride und all-mountian abgehalten.

Als Alternative ist es möglich, die künstlerischen Strecken des Hinterlands der Region Marche oder des archäologischen Wegs im alten Forum Sempronii (Fossombrone) zu besichtigen.

Wir sind durch eine Schnellstraße an den Badeortschaften von Fano und Torrette verbunden, und wir befinden uns auch sehr nahe an Zentren von bemerkenswerten historischen und künstlerischen Interesse wie Urbino, Gubbio, Mondavio, Urbania, den Frasassi Höhlen.

Gallery (klicken sie auf die bilder, um sie zu vergrössern)

Blick auf Metauro Fluss Detail Fußball Sportplatz Furlo Furlo Furlo Furlo Escursioni Escursioni Escursioni Steingiganten Steingiganten Steingiganten potSteingigantenhole Mountainbike beach-Volleyball beach-Volleyball beach-Volleyball Fußballplatz
wifi

Wi-fiWireless-Deckung

Kunden, die Internet nutzen möchten, können ihre Geräte überall im Bereich des Wireless-Netzwerks verbinden.

opening

SchwimmbäderFür Erwachsene und Kinder

geöffnet von Juni bis Ende August, auch mit Hydromassage.

Comfort

Der Komfort
des Hotels

Alle Hotelzimmer sind mit Satellitenfernsehen, Telefon, Minibar, Klimaanlage und Duschkabine ausgestattet.

Die Quelle

Die Quelle

Die Geschichte erzählt über den Heil- und den "Wundereigénschaften" im Zusammenhang mit dem Wasser das aùs del Quelle direkt hinter dem Restaurant sprudelt, so dass es Heiliges Wasser genannt wird. Das Restaurant al Lago bietet das Wasser immer noch in seinen Räumlichkeiten an.